Studentenwohnung-Fonds

Die am meisten favorisierte Anlageklasse bzw. Assetklasse im Bereich "Geschlossener Fonds" sind "Immobilien Deutschland".

Die Nachfrage nach Wohnimmobilien in Deutschland spielt eine herausragende Rolle.

Eine besondere Möglichkeit, in deutsche Wohnimmobilien zu investieren, sind Studentenwohnungsfonds.

Der Investor kauft keine einzelne Studentenwohnung, sondern kann sich bereits mit einem kleinen Betrag an einer Studentenwohnung beteiligen. Die Mindestbeteiligungssumme ist i.d.R. € 5.000,-.

Somit hat fast jeder die Chance, an diesem lukrativen Markt zu partizipieren.

Fonds, die in Studentenwohnungen investieren, entwickeln sich gerade zu einer eigenständigen Assetklasse.


Zu den Fonds: 

» MPC Deutschland 11 Studentenwohnungsfonds

Pflegeimmobilien Wachstumsmarkt 1 Ott Investment AG Pflegeimmobilie Geldanlage

Kapitalanlagen 

Studentenwohnung-Blog

Studentenwohnung Geldanlage

 

 

Mit Immobilien mehr verdienen 

Mit Immobilien mehr verdienen. Die Sachwertstrategie für das neue Jahrtausend