.

Passau - Universtätsstadt

Passau - wie es alle lieben..

Passau - die Stadt der drei Flüsse. Donau, Inn und Ilz, welche hier zusammenströmen. Naturschönheit direkt vor der Haustür.

In den verwinkelten Gassen, auf den Uferpromenaden und von Cafes gesäumten Plätzen, verbindet sich unaufgeregte niederbayerische Lebensart mit der pulsierenden Moderne.

Passau ist nicht nur eine Stadt der eindrucksvollen Ansichten, sondern auch eine Stadt der vielen Möglichkeiten. Die Wege zu den zahlreichen Geschäften (z. B. ECE-Stadtgalerie mit ihren fast 100 Shops) und zu Niederbayerns größter Klinik mit vielen Fachbereichen sind kurz. Die Angebote an Freizeitmöglichkeiten riesig.

Die geographische Lage im Südosten Bayerns birgt den Vorteil zusätzlicher Internationalität. Österreich liegt auf der anderen Seite des Inns, auch nach Tschechien ist es nur ein Katzensprung. Passau ist nicht zuletzt eine Stadt der jungen Leute. Der Lebensnerv Passaus speist sich auch aus der Universität. Von den 51.000 Einwohnern sind mehr als 10.000 Studenten.

2009 als "Deutschland schönster Campus" ausgezeichnet, ist Bayerns jüngste Uni zum Magneten des akademischen Nachwuchses geworden, mit derzeit schon über 30 Studiengängen.

Passau ist eine Stadt mit vielen Facetten. Sie ist malerisch, bayerisch und barock, geprägt von der großen Kunst italienischer Baumeister und dem Charme des Südens.